Ich habe eben die Statistiken ausgewertet, die mir unter anderem auch zeigen, mit welchen bzw. über welche Suchanfragen die die Leser dieses blogs hier vorbei kommen.

Es ist sehr interessant, welchen Stellenwert „Der Binary-Code“ dabei hat, und wie sehr es die Besucherinteressiert. In diesem Artikel hatte ich darüber geschrieben. Auch, dass ich es testen werde; und diese Testphase dauert aktuell noch an.

Aktuell finden sich täglich mehr als 3 Dutzend Leser (= x>36) hier ein, die mit einer durchschnittlichen Dauer von 93 Sekunden bei dem ersten Beitrag verweilen.
Das Thema „Forex“ und „binary code“ ist demnach wohl in sehr vielen versierten Köpfen drin und scheint brandaktuell zu sein – und dieser Trend reißt nicht ab.

Ein Blick auf den Trend sagt mir, dass ich in nächster Zeit noch sehr viele Leser zu diesem Thema begrüßen darf. Ich stell schon mal Kaffeewasser auf. Bis dann 😉

Gruß,

mkopp