mkopp.info - Der Blog von Manuel Kopp

Informationen & Checklisten / Fragenkataloge zu Wirtschaftsinformatik, Kostenrechnung, Controlling, etc.

Schlagwort

BWL

Bilanzanalyse – Was ist zu beachten? – Checkliste 6

Was ist bei der Bilanzanalyse zu beachten? – Checkliste 6 1.) Was versteht man unter einer Bilanzanalyse? Eine Bilanzanalyse hat das Ziel Informationen und Erkenntnisse über die Ertragslage sowie die Vermögens- und Kapitalstruktur eines Unternehmens zu gewinnen. 2.) Worin unterscheidet… Weiterlesen →

Was sagt die Gewinn- und Verlustrechnung aus? – Checkliste 5

Was sagt die Gewinn- und Verlustrechnung aus? 1.) Welche zwei Verfahren sind nach dem Handelsgesetzbuch bei der Erstellung der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) wahlweise anzuwenden? Nach §275 HGB darf die Gewinn- und Verlustrechnung wahlweise nach dem Gesamtkostenverfahren oder dem Umsatzkostenverfahren… Weiterlesen →

Was sagt die Passivseite der Bilanz aus? – Checkliste 4

1.) Wie wird das Eigenkapital in der Bilanz rechnerisch ermittelt? Das Eigenkapital ist der Differenzbetrag der Aktivseite und der Passivseite, folglich der Unterschied zwischen dem Vermögen (einschließlich aktiver Rechnungsabgrenzugsposten) und den Verbindlichkeiten (einschließlich passiver Rechnungsabgrenzungsposten). -> Eigenkapital = Vermögen –… Weiterlesen →

Übersicht Checklisten und Kontrollfragen zum Controlling

Aufgaben des Rechnungswesens – Checkliste 1 Was ist eine Bilanz? – Checkliste 2 Was sagt die Aktivseite der Bilanz aus? – Checkliste 3 Was sagt die Passivseite der Bilanz aus? – Checkliste 4 Was sagt die Gewinn- und Verlustrechnung aus?… Weiterlesen →

Stationen im Leben eines Startups

Stationen im Leben eines Startups  – Unternehmensnachfolge Bei der Recherche zum Thema „Unternehmensnachfolge“ bin ich bei Gründerszene auf eine sehr interessante Beitragssammlung zum Thema „Venture Capital – Die wichtigsten Stationen im Leben eines Startups – Der perfekte Exit-Zeitpunkt „ gestoßen…. Weiterlesen →

Wissenschaftliches Arbeiten und Modelltechnik

wissenschaftliches Arbeiten: 1.)    Beobachten und aufschreiben 2.)    Ordnen und gliedern 3.)    Erkennen von Regelmäßigkeiten (wenn…, dann… / Kausalität / Sinnzusammenhang) 4.)    Bestimmen von Gesetzmäßigkeiten (immer wenn …, dann…) 5.)    Handlungsanweisungen zur Verfolgung wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Ziele Es gehören 1.)   bis… Weiterlesen →

© 2017 mkopp.info – Der Blog von Manuel Kopp — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑